Über die Firma

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft J.S. Richter belegt eine ungewöhnliche und sehr spezifische Nische innerhalb dieses Berufsstandes, und wie Jack Richter zugeben wird, fand er diese Nische mit etwas Glück.

1977, als Jack Partner bei einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vor Ort war, erhielt er einen Anruf von der Commerzbank in Chicago und wurde gefragt, ob er nicht Interesse daran hätte, Buchführungsdienstleistungen für deutsche Tochtergesellschaften in den USA anzubieten. Später wurde ihm gesagt, dass die Deutsch-Amerikanische Handelskammer und die Illinois Society of CPAs gemeinsam nach einem deutschsprachigen Wirtschaftsprüfer für die Bank suchten, indem sie wahllos Wirtschaftsprüfer mit deutschklingenden Namen anriefen, die auf der Mitgliederliste der Illinois Society of CPAs aufgeführt waren.

Im Jahr 1979, auf Drängen von Banken und Freunden, machte sich Jack selbständig und gründete J.S. Richter, Ltd. Seinen Mandantenstamm bündelte er indem er mit US-Büros deutscher, schweizerischer und österreichischer Industriebetriebe und kommerzieller Unternehmen zusammenarbeitete.

Da er Dienstleistungen in deutscher Sprache anbieten konnte, fand Jack heraus, dass sich Mandanten wesentlich wohler fühlen, wenn sie Geschäftsangelegenheiten in ihrer Muttersprache besprechen können. Zusätzlich konnte die Firma so auch mit Geschäftsunterlagen und Verträgen arbeiten ohne Übersetzungen zu benötigen.

Mit mehreren Partnern zusammen führte Jack die Firma für mehr als zwei Jahrzehnte weiter. Im Jahr 1998 konnte er dann seinen Sohn Michael, einen Ingenieur der Elektrotechnik, dazu überreden, seinen Beruf auf Wirtschaftsprüfer umzuändern. Michael trat noch 1998 der Firma bei nachdem er sein Studium in Wirtschaftsprüfung abgeschlossen hatte. Im Jahr 2000 erwarb er die Zulassung als Certified Public Accountant (zertifizierter und zugelassener Wirtschaftsprüfer). 2002 wurde Michael Partner und 2010 übernahm er die Firma als Geschäftsführer.

Heute konzentriert sich die Firma immer noch exklusiv auf internationale Unternehmen in den USA. Von seinen Wurzeln in den deutschsprachigen Ländern Europas hat sich der Mandantenstamm auf viele andere europäische Länder ausgedehnt.

Um den Bedarf seiner französischsprechenden Mandanten besser decken zu können, tat sich Michael mit Antoine Guillaud, einem französischen Wirtschaftsprüfer, zusammen, der seine eigene Firma in Chicago führt und sich auf  Buchhaltung und Steuerdienstleistungen spezialisiert. Zusammen haben sie 2009 International Attest Solutions, LLC gegründet und können die beiden Firmen die Bedürfnisse vieler europäischer Mandanten im Hinblick auf Wirtschaftsprüfungen und Steuern abdecken - in deren Muttersprache.

Kundenbereich

Schließen Sie sich einer geplanten Videokonferenz mit unseren Mitarbeitern.

Kontakt

Telefon: +1 312-263-7050

200 S. Wacker Dr., Suite 1375
Chicago, IL 60606

Email: info@jsrichter.com 

Mitgliedschaften